Tim Kalvelage, Anna Behrend, Manuel Stark und Marleen Halbach sind die Gewinner*in dieses Jahres!

Die Preisträger*innen sind am 14.10.2021 im Hotel de Rome von Dr. Stefan von Holtzbrinck und den Mitgliedern der Jury ausgezeichnet worden.

Der freie Wissenschaftsjournalist Dr. Tim Kalvelage wird in der Kategorie Text für Beiträge in der Süddeutschen Zeitung und DIE ZEIT ausgezeichnet. Die Wissenschafts- und Datenjournalistin Anna Behrend erhält den Preis in der Kategorie Elektronische Medien für ihre Beiträge für ndr.de und noz.de. Für seine Beiträge bei DIE ZEIT und für Science Notes wird der freie Wissenschaftsjournalist Manuel Stark mit dem Nachwuchspreis ausgezeichnet. Einen Sonderpreis erhält stellvertretend Marleen Halbach für die Redakteur*innen des Science Media Centers Germany.
→ Preisverleihung

Die Nominierten der drei Kategorien

Kategorie Text

  • Jörn auf dem Kampe, Redakteur bei GEO
  • TEAM: Svenja Beller und Julia Lauter, freie Journalistinnen
  • Andreas Frey, freier Autor
  • Marlene Göring, Redakteurin bei GEO
  • Jana Hauschild, freiberufliche Journalistin
  • Angelika Jung-Hüttl, freiberufliche Geologin und Wissenschaftsjournalistin
  • Tim Kalvelage, freier Wissenschaftsjournalist
  • Martina Keller, freie Wissenschaftsjournalistin
  • Marc Neller, verantwortlicher Redakteur und Reporter bei der WELT AM SONNTAG
  • Christoph David Piorkowski, freier Journalist
  • Stefan Schmitt, Redakteur im Ressort Wissen von ZEIT ONLINE

Kategorie Nachwuchs

  • Linda Fischer, Wissenschaftsjournalistin und Redakteurin im Ressort Wissen von ZEIT ONLINE
  • Ruth Fulterer, Redakteurin im Ressort Technologie der NZZ
  • Marleen Halbach, Redaktionsleiterin bei Science Media Center Germany
  • Lena Puttfarcken, freie Wissenschaftsjournalistin
  • Julian Rodemann, freier Wissenschaftsjournalist
  • Lisbeth Schröder, freie Journalistin
  • Manuel Stark, freier Journalist

Kategorie Elektronische Medien

  • Dirk Asendorpf, freier Wissenschaftsjournalist
  • Anna Behrend, Freie Wissenschafts- und Datenjournalistin
  • Ingolf Baur, Wissenschaftsjournalist, Moderator und Filmautor
  • TEAM: Maximilian Doeckel, Jonathan Focke, Lisa Weitemeier und Andrea Wille, Redakteur*nnen bei Quarks
  • Frido Essen, Autor bei Radio Bremen
  • Katharina Hübel-Gohr, freie Journalistin
  • Anneke Meyer, freie Autorin
  • Anne Preger, freie Wissenschaftsjournalistin
  • Daniela Remus, freie Wissenschaftsjournalistin
  • Karl Urban, freier Wissenschaftsjournalist
  • Berndt Welz, Regisseur bei DokUtopia UG

Lernen Sie unsere
Jury kennen

Seit 25 Jahren wird der Georg von Holtzbrinck Preis für Wissenschaftsjournalismus von einer hochkarätigen Jury vergeben. In den jeweiligen Jurysitzungen wurde viel diskutiert und abgewägt, um die schwere Entscheidung zu fällen, wer der jeweiligen Bewerberinnen und Bewerber mit dem Georg von Holtzbrinck Preis für Wissenschaftsjournalismus ausgezeichnet wird. Welche Bedeutung die Jurytätigkeit für die jeweiligen Jurymitglieder hat, haben sie in einer Videobotschaft verraten.

→ Videobotschaften

Partner